SculptArtes | “Face!Book”
“Face!Book”

Die freundliche Fratze der Moderne, unlogisch, irritierend, das F-Wort des Jahrzehnts.

Die Geschichte dahinter

Der Spruch ist bekannt: eine Milliarde Fliegen können nicht irren… Wer über Facebook nachdenkt, kann einer gewissen Irritation nicht ausweichen. “Face!Book” _ist_ irritierend. Entstanden ist das Gesicht in einer einzigen trance-artigen Session, ohne Unterlass hauend, schneidend, formend – ohne bewusstem Gedanken und Absicht. Der schwarze irische Schiefer setzt den F-Akzent, der dunkle Hintergrund aus Granit die ganze Szene.

zurück